"Wie alles sich zum Ganzen webt,
Eins in dem andern wirkt und lebt!“

J. W. von Goethe, Faust I

alt

So wie die einzelnen Elemente der Musik sich in der Komposition zu einem Ganzen gestalten, so steht der Mensch innerhalb seines Organismus und mit der Aussenwelt in einem lebendigen Wechselspiel von Beziehungsverhältnissen.

Gesundheit wird da erlebt, wo diese Beziehungen in Harmonie sind, wo wir uns in einem atmenden Schwingen zwischen Innen und Aussen erleben. Jede Veränderung erfordert von uns eine Aktivität, um die Balance im Hier und Jetzt wieder zu finden. Solche Prozesse kann die Musiktherapie unterstützen.

Die musikalischen Elemente, ihre heilsame Wirksamkeit im Menschen und die individuelle Persönlichkeit in ihrer biographischen Situation bilden die Grundlage für diese Arbeit. Dabei kommen leicht spielbare, z.T. speziell für die Therapie entwickelte Instrumente und die Stimme zum Einsatz. Die Musiktherapie bietet Möglichkeiten, sich im Hören (rezeptiv) und/oder eigenen Tun (aktiv) neu zu begegnen und zu erfahren.

Erleben Sie Freude, Anregung, Entspannung durch die Kraft der Musik!

Auf dieser Grundlage biete ich:
  • Gezielte Unterstützung und Begleittherapie bei akuten und chronischen Erkrankungen (mit und ohne ärztliche Verordnung, ggf. Erstattung durch die Krankenkassen)
  • Präventive Massnahmen zur Stärkung der Lebenskräfte und des Wohlbefindens
  • Anregung von Entwicklungsprozessen in jedem Alter oder in biographischen Krisensituationen
  • Hausbesuche in der Nachsorge und Palliativbegleitung, sowie bei Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen

Therapiesitzungen finden nach Absprache in der Bahnhofstrasse 15, CH 8280 Kreuzlingen, oder in Ihrem gewohnten Umfeld statt. Musiktherapie wird von vielen Schweizer Krankenkassen erstattet.